K.K. Oecher Storm

               K.K. Oecher Storm

Eben noch am Rande des Rosenmontagszuges....

17017958 10158298068070298 2234467576241455104 N

Und nun auf unserer Insulaner Showbühne Daniel GoGo gibt sich die Ehre bei uns Stoermern den aller, aller letzten Auftritt hinzulegen, nachdem das Jahr für Ihn und uns am 06. Januar an der gleichen Stelle beim Korpsappell begonnen hat! 😃👍🏼🎉


Wenn der Storm feiert scheint die Sonne auf dem Neumarkt

16938938 10158295225895298 7920953670816362382 N

Seit 24 Jahren feiert der Oecher Storm mit den Frankenbergern nun zusammen Straßenkarneval und meistens ist es trocken und scheint die Sonne, so auch am Karnevalsamstag. Durch das Programm führten hervorragend wie schon in den letzten Jahren Storm Ehrenoffizier Dieter Jurewicz und Ehrenkommandant Hans-Jürgen Begas in ihrer souveränen Art. Nach einem Marsch unter klingendem Spiel vom Eäzekomp auf dem Aachener Markt zum Neumarkt kamen die Stoermer pünktlich um 11 Uhr auf der Bühne an. Somit konnte um 11:11 Uhr der Prinz der Stadt Aachen samt Prinzengarde der Stadt Aachen begrüßt werden. Einen kleinen Spaß erlaubten sich die Stoermer dann mit Thomas III. und holten Ihn mit einem Kasten auf die Augenhöhe der beiden körperlich größten Kommandanten der Stadt Dirk Trampen (Prinzengarde) und Bernd Schaefer (Oecher Storm). Doch dann brachte der „klenge“ Prinz den Neumarkt zum Brennen. In seinen flotten Partyliedern heizte er dem Neumarkt Publikum kräftig ein und wurde kaum von der Bühne gelassen. Darauf konnten natürlich die Musikgruppen De Originale und De Spetzbouve aufbauen und feierten unvergleichlich mit den fast 1.111 Jecken. Gerne geladen werden am Neumarkt auch immer Prinzen aus den Vororten von Aachen, so auch dieses Jahr. Primäre feierte die 1. Bardenberger Prinzengarde. Angeführt von Ingo Pfennings brachten sie das Prinzenpaar Stefan I. und Birgit I. mit. Storm-erprobt dagegen die Koe Jonge und Daniel I. Gottschalk. Schon beim Storm Korpsappell am 06. Januar haben die Stoermer den Richtericher Prinzen ins Herz geschlossen. Sie vereinnahmten einen Fußball Stürmer texteten sein Lied um in: „Ob als Schütze oder als Stoermer, ich bin so gerne im Verein“. Klar also, dass die Uniformierten dann kaum zu halten waren. Begeistern konnte auch der Nachwuchs des Oecher Storm mit Ihren Tänzen. Als besonderes Ehrenzeichen erhielt der Kinderkommandant eine Reitgerte. Einen traurigen Moment gab es dann als sich die Ehrenmarketenderin Ursula Leymann- ... Weiterlesen


Letzter Tanz mit unserer Simone

17018244 10158294056290298 3755409053027663872 N

Nach 17 Jahren verlässt unsere Simone Vorhagen die Tanzbühne. 17 Jahre in denn Sie all ihr Herzblut in das Korps und in ihre Tanzgarde gesteckt hat. Wenn es um ihren Storm ging stand sie immer parat und hat sich nicht nur um die anderen Tänzerinnen, sondern auch herzlich um alle Stoermer gekümmert und stets mit Rat und Tat das Korps unterstützt. Gefühlt hat Sie in all den Jahren keinen einzigen Auftritt verpasst und ungezählte Stiefel durchgetanzt. In den letzten Jahren wurde Sie immer wieder zu Sprecherin der Tanzgarde gewählt und hat die Garde zuletzt auch trainiertAm Fettdonnerstag Abend tanzte sie ihren letzten Tanz mit ihren Stoermern zusammen auf der Bühne. Viele Tränen flossen als dann alle Störmer vom Kinderkorps und dem großen Korps sich mit Rosen bei ihr verabschiedeten. Doch erhalten bleibt sie dem Oecher Storm. Mit Ihrem Engagement hat sie sich die Ehre erworben einen so genannten „Langrock“ zu tragen und damit als Reservistin bei den Auftritten unseres Traditionskorps dabei zu sein. Wir werden DIch als Tänzerin vermissen! Freuen uns aber auch auf die kommenden gemeinsamen Jahre in deiner neuen Rolle :-)


Vorbereitungen für Neumarkt-Sitzung

16807539 10158269560820298 2290726836510244207 N

Auch wir starten am Donnerstag in den Straßenkarneval. Höhepunkt ist für uns natürlich wieder unsere beliebte Neumarkt-Sitzung am Karnevalssamstag ab 11:00 ! Schon heute haben wir mit der Unterstützung der Firma Bedachungen Leymann mit dem Aufbau am Neumarkt im Frankenberger Viertel begommen. Die Firma Leymann Bedachungen unterstützt den Oecher Storm bereits seit vielen Jahren, wofür wir uns auch über diesen Weg herzlich bedanken möchten! Merssi än Oche Alaaf 🎉http://www.leymann-dach.de


Doppel Auftritt im Kölner Gürzenich !!

16681536 10158264666150298 7432069060776078356 N

Wo könnte man den Sitzungskarneval schöner enden lassen als in Kölns guter Stube, dem alt-ehrwürdigen Gürzenich. Hier hatte unser Traditionskorps gleich einen Doppel-Auftritt bei der Großen Kölner von 1882. Zu Beginn eröffneten wir im Erdgeschoss den Einlass und bildeten gemeinsam mit dem Reiterkorps der Großen Kölner ein tolles Einlass-Spalier. Unser Musikzug Harmonie Kalterherberg brachte die Gäste bereits musikalisch in Stimmung. Dann kam es zum Auftritt auf der großen Bühne im ausverkauften Saal des Gürzenich. Hier gab es Premiere und Abschied zu gleich. Für unsere Marketenderin, Jasmin Adams, war es der erste Auftritt auf Kölns berühmtester Bühne, während es für Marco Schmitz und Simone Vorhagen der letzte war. Marco beendet seine seine einzigartige Karriere als Tanzoffizier und Simone verlässt unsere Tanzgarde und hängt ihre Tanzstiefel ebenfalls an den Nagel. Diesen sehr schönen und emotionalen Tag ließen wir dann im Brauhaus Zims gebührend ausklingen.