K.K. Oecher Storm

               K.K. Oecher Storm

  • slide2.gif
  • Slide3.gif
  • Slide4.gif
  • Slide5.gif
  • SLide6.gif
  • Slide7.gif
  • Slide8.gif
  • SLide9.gif
  • SLide10.gif
  • Slide11.gif
  • Slide13.gif
  • Slide14.gif

Kinderkorps

 

In einem traditionsreichen Korps darf der Blick in die Zukunft nicht fehlen.
Daher ist es auch im K.K. Oecher Storm so, dass der Jugendarbeit ein besonderes Augenmerk gilt.

Doch es ist gar nicht so einfach Kinder/-Jugendarbeit zu leisten. Gerade in der heutigen Zeit mit den vielen anderen Freizeitangeboten (Fußball, Computer, Smartphones) muss man sehr viel investieren, um Nachwuchs zu gewinnen. Dennoch bemüht sich das Korps hier etwas für Gemeinschaft, Spaß, Bewegung und damit für eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu tun.

Kinderkorps

Unser Kinderkorps besteht aus Jungs und Mädchen, die viel Spaß haben Karneval zu feiern und die Gemeinschaft des Korps zu genießen. In den Wochen vor Karneval haben wir regelmäßig Auftritte des Kinderkorps und auch einige gemeinsame Auftritte mit dem großen Korps in Aachen, aber auch in Köln oder Düsseldorf. 

Höhepunkte sind unser Kinderkostümfest und die Teilnahme am Kinderzug am Karnevalssonntag.

Doch nach Karneval ist vor Karneval! Daher trainieren unsere Kids einmal die Woche und im Herbst geht es zum Trainingswochenende in die Eifel.

 

2017 Kinderkorps

 

Kinderkommandant

Seit der Session 2018/2019 ist unser Kinderkommandant
Paul Hahn

Er führt bei Auftritten das Kinderkorps an.

 

 
 

Trainerinnen

 

Heike 

(Gardetanz)

 

Simone Vorhagen

(Showtanz)

 

 

 

Kontakt

 

Bei Anfragen für Auftritte kontaktieren Sie uns auch immer gerne.

Denn wir kommen bestimmt gerne mal zu Ihnen.

Sie erreichen uns unter:
kinderkorps(at)oecherstorm.de

 

Oder sprechen Sie jeden aktiven Störmer/innen an, wir helfen immer gerne.

Unser Aufruf:

Hallo Jungens... und natürlich auch Mädels wir suchen DICH!
Du hast Spaß an Karneval, Gemeinschaft, neuen Freunden und vielleicht auch Tanzen?

Dann macht mit in unserem Kinderkorps. In der Gemeinschaft ist immer etwas los. Also traut euch, schaut einfach mal beim Schnuppertermin oder beim Training vorbei und lernt uns kennen.